www.hg-schaller.de

Segeln vor Kroatien: Sommer 2005 und 2010

Wir segelten auf einer Mason 43, Baujahr 1980, Teakdeck, innen Mahagoni, GPS, Motor: Perkens 53, Segel: unter anderem Blister und Spinnacker.

Das Schiff ist eine sehr robuste Fahrtenjacht  für 3 bis 6 Personen, Länge über alles: 13,40 m, Breite 3,70 m, Tiefgang 2 m, Gewicht 18t

Was die dalmatinische Küste auszeichnet, sind die zahlreichen Naturhäfen und die unzähligen Buchten mit glasklarem Wasser, die zum Ankern, schwimmen und tauchen einladen.

Dank seiner zentralen Lage an der Ostküste der Adria, hat die Region von Split und Dalmatien seit jeher eine aussergewöhnliche historische und kulturelle Rolle gespielt. Das ganze Gebiet besteht aus einem grossen Hinterland, durch das der Fluss Cetina fliesst und einer Küstenregion mit einem Archipel bestehend aus vielen Inseln. Eine generöse Natur hat diese reiche und verschiedenartige Region verwöhnt mit versteckten Buchten, Stränden, Klippen, Verkarstung, smaragdgrüne Gehölze, Meeresengen und dem offenen Meer. Die Inseln von Brac, Solta, Hvar und Vis sind groß, mit wunderschönen Landschaften und kleineren und größeren Ortschaften.