www.hg-schaller.de

Unterwegs in Europa

Vom Nordkapp bis Sizilien - Europa hat viele schöne Facetten.

Das Nordkapp, die nördlichste Spitze Europas besuchten wir im Rahmen unserer Kreuzfahrt mit der MS Artania. Eindrucksvolle Klippen ragen aus dem Eismeer empor. Das Nordkapp wird zwar allgemein als der nördlichste Punkt Europas angesehen, was aber bei genauerer Betrachtung gar nicht stimmt. Zum einen liegt es nicht auf dem Festland, sondern auf einer dem Festland vorgelagerten Insel Magerøya, und zum anderen gibt es auf Magerøya noch ein weiter nördlich gelegenes Kapp. Da die Klippen jedoch so eindrucksvoll sind, und das Kapp recht einfach zu erreichen ist, wird es von der Tourismus-Industrie als nördlichster Punkt Europas vermarktet.

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, ist immer eine Reise wert. Wir sind von Frankfurt nach Catania geflogen, wo wir unsere Rundreise mit einem Mietwagen begonnen haben. Auf der Rundfahrt haben wir neben Catania die Städte Syracus, Ragusa, Piassza Armerina, Erice/Trapani, Palermo, Cefalú und Taormina besucht, Von modernen Städten bis griechisch-römischen Ausgrabungen, Sizilien hat viele kulturelle Highlights zu bieten. Dazu kommt dann noch die großartige Landschaft mit dem höchsten aktiven Vulkan Europas: dem Ätna.