www.hg-schaller.de

Der zentrale Oman

Unsere Rundreise durch den Oman haben wir in der Hauptstadt Masqat begonnen. Dann sind wir durch das steile Wadi Finis auf die Hochebene von Selma gefahren und haben neben mehr als 1000 Jahren alten Grabtürmen übernachtet. Während es in der Ebene schön warm war, haben wir in der ersten Nacht in einer Höhe von über 1.000 Metern gefroren. Dann sind wir wieder von der Hochebene hinunter gefahren, haben im Wadi Bani Khalid in der Quelle geschwommen und sind weiter in die Wüste Wahiba und Dhofar gefahren.

Nachdem wir uns im Dhofar umgesehen haben sind wir durch die Rub-al-Khali zurück nach Nizwa gefahren und haben das Gebirge mit dem Jebel Shams und dem "Grand-Canyon" des Oman sowie den Jebel Akhdar durchquert. In der Region um Nizwa gibt es nicht nur eine sehr beeindruckende Natur, mit schroffen und trockenen Bergen und tief eingeschnittenen Wadis, sondern auch großartige Zeugnisse aus der Historie des Oman. Herausragende Beispiele die wir gesehen haben sind die Festung von Nizwa und die Schloss-Festung von Jabrin. Dazu gehören auch die alten Lehmhäuser der Dörfer von Misfah und der verlassenen Altstadt von Al-Hamra. Übernachtet haben wir im Zelt auf Plätzen mit teils spektakulärem Ausblick oder in idyllischer Lage im Wadi sowie im sehr schönen Hotel in Nizwa.

Durch das Wadi-Shaetan sind wir dann in Richtung Küste nach Sohar gefahren, um von dort aus weiter durch die Vereinigten Arabischen Emirate zur Enklave Musandam zu fahren.

Fakten in Kürze

 Der östliche und zentrale Bereich des Oman ist äußerst vielgestaltig und reich gegliedert. Er umfasst die Küstenebene entlang des Golfs von Oman und das zentrale Gebirgsmassiv. Ferner werden noch die Hochplateaus, die zu den Wüsten des Innenlandes hin abfallen mit dazu gezählt. Neben der Hauptstadt und dem Governorat Masqat gehören weitere Governorate mit dazu.

Mehr…
 Die zentrale Stadt, und die ehemalig wichtigste Stadt des Omans, ist Nizwa, das auch heute noch die heimliche Hauptstadt des Landes ist. Nahe Nizwa ist die höchste Erhebung des Oman, der 3017 Meter hohe Jebel Shams. Eine weitere wichtige Stadt ist Sohar, nördlich von Masqat an der Küste gelegen.

Einwohner: Nizwa ca. 70.000, Masqat ca. 740.000, Sohar ca. 140.000

Weniger…